Hier Online
Terminvergabe
Akupunktur/Schröpfbehandlung
Sehen Sie sich unser Video zur Akupunktur an

Die Akupunktur kommt therapeutisch bei fast allen Krankheitsbildern und darüberhinaus auch in der Suchtbehandlung und zur Unterstützung von Gewichtsreduktionskuren zur Anwendung. Für bestimmte, gesetzlich festgelegte Diagnosen bieten wir Ihnen die Akupunktur als Kassenleistung an. Für Behandlungen, die nicht von der Kasse übernommen werden, kann die Akupunktur als Selbstzahlerleistung in Anspruch genommen werden. Bitte sprechen Sie uns an.

Die Akupunktur gibt es schon seit über 4000 Jahren. Ihre Anfänge liegen in China, wo diese Technik ursprünglich mit spitzen Bambus- und Bronzenadeln sowie zugespitzten Steinen durchgeführt wurde.

Die chinesische Vorstellung der Medizin ging dabei davon aus, das nicht nur eine bestimmte organische Fehlfunktion den Menschen krank macht, sondern vielmehr die Störung der Harmonie des Menschen mit seiner Umwelt, der Natur und sich selbst. So erklärt sich der ganzheitliche Aspekt dieser Form der Behandlung durch die historische Entwicklung.

Erst im 14. Jahrhundert kam die Akupunktur durch Berichte Marco Polos nach Europa, wo sie sich erst im letzten Jahrhundert zu einer wissenschaftlich anerkannten therapeutischen Methode in Ergänzung zur westlichen Medizin entwickelte. Die traditionell chinesische Medizin (TCM) wurde empirisch entwickelt, d.h. die Akupunkturpunkte wurden aufgrund ihrer beobachteten Wirkung gefunden und weitergegeben. Inzwischen gibt es viele wissenschaftliche Untersuchungen über die nachweisbare Wirkung der Akupunktur obwohl die Wirkungsweise bis heute nicht abschließend erklärbar ist. Ein Effekt ist u.a. die Ausschüttung von Endorphinen, den körpereigenen Schmerzmitteln, im Gehirn.

Die traditionell chinesische Medizin geht von sogenannten Meridianen auf der Körperoberfläche aus. Diese können als Energieleitbahnen angesehen werden. Auf ihnen liegen die genau beschriebenen Akupunkturpunkte.

Für die Behandlung werden die dem Erkrankungsbild entsprechenden Punkte ausgewählt. Eine Behandlung umfasst in der Regel 10 Sitzungen à 20 Minuten Dauer. Der schmerzstillende Effekt tritt häufig sofort ein. Für die Akupunktur geeignet sind insbesondere alle Erkrankungen des Bewegungsapparates, was diese Methode im Bereich der Orthopädie zu einer wertvollen Ergänzung für die westlichen Therapieansätze macht.

Die Akupunkturbehandlung wird auch in unserer Praxis durchgeführt.

Falls Sie weitere Fragen zu einzelnen Therapieverfahren haben, sprechen Sie uns gerne an.

Bei der hier beschriebenen Behandlungsmethode handelt es sich um ein alternativmedizinisches/komplementärmedizinisches Therapieverfahren, das nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehört. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften, Wirkungen und Anwendungsgebiete des vorgestellten Therapieverfahrens beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden.